Details

Das ~schweigende Klassenzimmer


Mediennummer:
DVS1056
Autor:
Lars Kraume, Deutschland 2018
Medienart:
Spielfilme
Produktionsjahr:
2018
Technische Daten:
107 Min., f., Spielfilm
Geeignet ab:
14 Jahre
FSK:
FSK 12
(1) Bewertungen

Beschreibung

1956: In West-Berlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt, entsteht gemeinsam mit ihren Mitschülern der Plan einer solidarischen Schweigeminute während des Unterrichts für die Opfer des Aufstands gegen die russische Übermacht. Doch die Aktion zieht weitere Kreise als erwartet: Die Schüler geraten in die politischen Mühlen der DDR. Es folgen Verhöre, Verdächtigungen, Drohungen. Mit allen Mitteln versucht die Stasi, die Namen der Rädelsführer zu erpressen. Doch die Schüler halten zusammen und geben den Initiator nicht preis. Eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändert. Eine wahre Geschichte über Mut, Zusammenhalt und den Kalten Krieg nach dem Buch von Dietrich Garstka. Die DVD enthält umfangreiches didaktisches Begleitmaterial.
Das Medium ist auch als Download verfügbar.

Schlagworte

Zivilcourage, Zeitgeschichte, Widerstand, DDR, Mut


Kunden-Bewertungen
Zwei Minuten Schweigen für die Opfer des Aufstandes in Ungarn. - Es verändert das Leben der Jugendlichen für immer. Spannend erzählter Film über Solidarität, Bedrohung durch die Staatsmacht.