Details

Online-Medium: Kirche und Klöster im Mittelalter


Autor:
Gabriele Schubert, Romana Pattis
Medienart:
Web-DVDs und Videos
FSK:
LEHR

Beschreibung

Kirchen und Klöster im Mittelalter sind zentrale Orte der Machtausübung. Der Einfluss auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ist groß. Bildsprache verdeutlich diesen Anspruch, der von Gott gegeben ist. Die Reichskirche wird von Kirche und Kaiser zur Machtsicherung aufgebaut.

"Kloster im Mittelalter" zeigt das Leben der Ordensleute, das geprägt ist von dem benediktinischen Grundsatz: Bete und arbeite. "Die Reichsinsignien" erläutert die wichtigsten Bestandteile und gibt einen Einblick in die Symbolik der Insignien. "Gotische Kirchen und geistliche Fürsten" zeigt die neuen architektonischen Maßstäbe am Beispiel des Kölner Domes und geht auf die Bedeutung der Reichskirche ein, die auch weltlich-politische Macht verschaffte.

Filme:
Das Kloster im Mittelalter (12 min.) - sequenziert in 3 Kapitel
Die Reichsinsignien (4 min.)
Gotische Kirchen und geistliche Fürsten (5 min.)

Schlagworte

Benedikt von Nursia, Klosterleben, Römisches Reich, Ordensleben, Bibliothek, Gesellschaftliche Bedingungen, Otto III., politische Verhältnisse, Kirchengeschichte, Kulturelles Leben, Traditionen, Zölibat, Kommunitäten, Kloster